Werbeagenturen lieben Ihren Geldbeutel, aber nicht Ihren Erfolg! – MesseTipps (43)

Werbung darf nur so kompliziert sein, wie Ihre Zielgruppe dies verträgt.

Es beeindruckt immer wieder, wie große Konzerne Millionen von Geldern für fragwürdige Kampagnen ausgeben, wo Sachlichkeit und Ernsthaftigkeit sinnvoller gewesen wäre. Ganz nach dem Motto: Weniger ist mehr!

Werbung kann so einfach sein, wenn …

So ein Vorgehen kann man natürlich von Werbeagenturen nicht verlangen. Diese treten damit in direkte Konkurrenz zu den hausinternen Marketingabteilungen, die zumeist mehr Erfolg hätten, wenn die Geschäftsführung das Vertrauen in die talentierten Menschen hätten. Aus meiner Erfahrung kann ich sagen: lieber Teilzeitkraft einsetzen und nicht Marketingagenturen einbinden!

Es bringt für ein seriöses Unternehmen nichts mit einer völlig überzogenen und der Zielgruppe befremdlichen Kampagne an den Start zu gehen. Die Chancen stehen zwar gut, dass man zum Stadtgespräch wird oder im Internet viral ausgelacht wird, aber ist dies Ziel Ihres Anliegens? Wohl kaum. Um als Depp dazustehen, braucht es keine externe Werbebudgets.

Werbung hilft zumeist nur Werbeagenturen für Ihren Ruhm

Zu unrecht werden die Agenturen wie Heilige angesehen und greifen letztlich auf Personal zurück, welches auch Sie auf dem Arbeitsmarkt abgreifen können. Nichts ist Mythos und alles ist für Sie genauso zu erreichen.
Eventuell ist mal Hilfe bei einem Videoschnitt oder einer Fotocollage notwendig – diese Unterstützung bekommen Sie bei Fiverr für einen Bruchteil des Geldes als wenn dies eine Werbeagentur vollbringt – zudem noch um einiges billiger.

Wer ist näher am Kunden: Agenturen oder Sie? Wenn Sie nicht alles komplett falsch machen, Sie! Daher können Sie auch besser einschätzen was Ihre (potenziellen) Kunden anspricht.
Bei der Werbeagentur werden erst einmal Zielgruppen definiert, die mehr oder weniger nur in den Köpfen der Agentur rumlaufen. Ob dies der Realität entspricht, interessiert dort niemanden. Schauen Sie sich um: Kampagnen und Zielgruppen werden auf dem Papier so lange umher geschoben bis es eine Übereinstimmung gibt – auch nur marginale Schnittmengen werden als größte Erfolge der Menschheit gefeiert. Lassen Sie sich nicht blenden.

Werbung aus eigenem Hause ist effektiver

In diesem Zusammenhang sei gesagt, dass es an der Zeit ist, dass eigene Personal in den Prozess einzuspannen und deren Meinungen zu erfragen, bevor man eine Werbeagentur bucht. Wachen Sie auf und verstehen Sie, dass Werbeagenturen nicht zu Ihrem Wohle tätig sind, sondern nur um die eigenen Taschen voll zu bekommen.

Wenn zufällig die Werbung dann halbwegs Ihrer Zielgruppe entspricht, können Sie sich großartig fühlen – der Lottogewinn mindestens genauso wahrscheinlich.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr
Christian Junius