Polycarbonat

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Polycarbonat (PC) zeichnet sich durch hohe Festigkeit, Steifigkeit und Härte aus. Trotz all dieser positiven Eigenschaften ist der Werkstoff sehr leicht, was natürlich der Handhabung unserer Produkte zugutekommt.

Der transparente Kunststoff erfüllt bis zu einer Stärke von 6 mm bei Innenanwendungen die Brandklasse „B1“ (schwer entflammbar). Zwar ist dieser thermoplastische Kunststoff zwar entflammbar, die Flamme erlischt jedoch nach Entfernen der Zündquelle.

Im Ursprung ist der Werkstoff transparent und farblos, kann jedoch im Herstellungsprozess eingefärbt werden.

Im Vergleich zu einer handelsüblichen Glasscheibe ist Polycarbonat leichter und deutlich schlagfester; eine Splitterbildung entsteht nicht, wenn die Aufprallenergie mäßig ist – ein Fall aus geringer Höhe wird „PC“ unbeschadet überstehen.

Wir setzten Polycarbonat sehr gerne in Verbindung mit Prospektständer für Messen ein, überall wo Robustheit und lange Lebensdauer im Vordergrund stehen. In der Industrie wird der Werkstoff unter anderem auch zur Herstellung von
– Flugzeugfenstern
– Brillengläsern
– Frontscheiben von Autoscheinwerfern
– Verglasungen von Wintergärten und Gewächshäusern
– Visieren an Schutzhelmen
verwendet.

Pulverbeschichtung

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bei der Pulverbeschichtung wird auf ein elektrisch leitfähiger Werkstoff (z. B. Stahlbauteil) Pulverlack aufgetragen. Diese Art der Veredelung ist sehr widerstandsfähig und resistent gegen Ausbleichen.

Während dem Beschichtungsvorgang wird das Pulver auf das Werkstück gespritzt und verbindet sich mit diesem zu einer Einheit. Abkratzen oder abblättern ist nicht möglich. Wird das Werkstück z. B. verbogen, so fällt die Legierung nicht ab.

Im Gegensatz dazu ist die Lackierung mit Flüssiglack die meist verwendete Art der Farbauftragung mit all den Nachteilen, welche die Vorteile der Pulverbeschichtung sind. Da die Farbe lediglich auf die Oberfläche gespritzt wird, findet keine wirkliche Verbindung mit dem Werkstoff statt, so dass Abblättern nur eine Frage der Zeit ist.