Prospektständer für Messen sind keineswegs außer Mode – MesseTipps (39)

Prospektständer für Messen erleben gerade im Zeitalter von Smartphones und Tablets eine sagenhafte Auferstehung. In den letzten Jahren, wo in den Marketingabteilungen wie blind nur noch an Internet und soziale Medien gedacht wurde, geriet der Prospektständer ein wenig in Vergessenheit. Mittlerweile ist ein Umdenken im Gang: Prospekte und Flyer haben eine wesentlich höhereren Wiedererkennungswert als Apps und Links.

Prospektständer sind Allrounder

Unbestritten ist, dass ein Papier auf dem Schreibtisch wesentlich effektiver ist und ganz andere Gedanken hervorruft als eine App auf digitalen Geräten. Dieser Umstand war schon über Jahre bekannt. Die jungen Akademiker und Besserwisser in den Fachabteilungen, haben diesen Umstand ignoriert – bis die Branchenführer auf Messen wieder angefangen haben papiergebundene Informationen auszugeben. Vorreiter haben auch in diesem Fall einen Innovationsvorsprung.

Um nicht die Jungakademiker komplett blöd hinzustellen, lassen wir es uns so formulieren: bevor der Prospektständer ungefüllt in der Ecke eines Messestandes steht, sollte man diesen ganz weglassen. Aber dies ist nicht die Lösung!

Prospektständer für Messen richtig platzieren

Am Gang und in der Nähe von den Highlights einen Prospektständer für Messen zu platzieren, wirkt Wunder. Die Besucher greifen zu und nehmen Prospekte und Flyer bei grundsätzlichem Interesse mit. Bei der späteren Betrachtung Ihrer Informationsmedien zu Hause oder im Büro werden Erinnerungen wach. Im Idealfall natürlich positive Erinnerungen an Sie und Ihre Produkte.

Es versteht sich von selbst, dass kein Mensch „dicke Wälzer“ kilometerweit über Messen oder Events tragen wird. Ein-/zweiseitige Prospekte oder Flyer, werden jedoch gerne eingesteckt.
Eine Ausnahmen bilden Firmenmessen von diversen Konzernen, wo kiloschwere Kataloge wie Trophäen geschleppt werden. Dieses Phänomen wird sich auf Fach- und Verbrauchermessen allerdings nicht etablieren.

Wie schon weiter oben erwähnt, sind Prospektständer für Messen wahre Allrounder. Unter der Voraussetzung, dass Sie sich einen hochwertigen und flexiblen Prospektständer – vornehmlich zur variablen Aufnahme von DIN A4, DIN lang und DIN A5 Prospekte geeignet – können Sie in Windeseile auf aktuelle Ereignisse oder Mitbewerber reagieren. Am Abend im Hotel ein Flyer entworfen und an der Rezeption für ein paar Euro ausgedruckt, werden Sie dem Publikum aktueller denn je gegenüberstehen. Überlassen Sie nicht den Ihren Konkurrenten wegen fehlender Prospektständer das Feld!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr
Christian Junius